X
Ihre angeforderten Muster
Ihre Auswahl:
logo Showa
Neuigkeiten & Veranstaltungen
Neuigkeiten
Veranstaltungen
 
Neuigkeiten
KOMBINIEREN UND MEISTERN MIT DER NEUEN DURACOIL HANDSCHUHSERIE
12/02/2019
KOMBINIEREN UND MEISTERN MIT DER NEUEN DURACOIL HANDSCHUHSERIE
DIE NEUE DURACOIL-PRODUKTREIHE VON SHOWA STEIGERT IHREN SCHUTZ VOR VERSCHIEDENSTEN SCHNITTRISIKEN

 

SHOWA beantwortet die Herausforderungen des Schutzhandschuhmarkts für mittlere bis niedrige Risiken erstmals mit einer vollständigen Produktreihe von sieben C/A3-Schnittschutzhandschuhen. Die neue DURACoil-Handschuh-Produktreihe von SHOWA schützt Hände vor mittleren bis niedrigen mechanischen Risiken zu einem minimalen Preis.

EIN DILEMMA AUF DEM SCHNITTSCHUTZ-MARKT

 

Nach der Überarbeitung der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) im Jahr 2016 kam es zu einer signifikanten Verschiebung in der Produktlandschaft für Schnittschutzhandschuhe. Ein wichtiges Ergebnis war die branchenweite Absenkung der Schnittschutzstufen bei Produkten, die unter den neuen Normen von EN 388:2016 und ANSI 105-16 neu zertifiziert wurden. Dies ist besonders in der Kategorie der Allzweck-Schnittschutzhandschuhe zu erkennen, in der sich vor allem die Hersteller in verstärktem Maße auf die Produktgruppe für den C/A3-Schnittschutz konzentrierten. Leider wird diese Absenkung nicht immer kommuniziert und der Markt sieht sich einem Risikodilemma gegenüber.

 

Wir sehen weiterhin Benutzer, die Allzweck-Schnittschutzhandschuhe mit einer niedrigen Schnittschutzstufe bei der Durchführung von Anwendungen mit mittlerem bis niedrigem Risiko tragen“, bestätigt Charles Miller, VP Sales Americas, unter Verweis darauf, dass die frühere Stufe 5 der Normen ANSI 105 und EN 388 nun B/A2 entspricht. Diese Handschuhe erhöhen das Risiko von Verletzungen und gefährden die Sicherheit der Arbeiter.

 

Andererseits ermöglichen es die einfach zugänglichen Informationen zu den Normänderungen Benutzern, größere Verantwortung für ihre Schnittschutzanforderungen zu übernehmen. Mit dem vor Kurzem erstellten SHOWA-Schnittschutz-Leitfaden konnten Kunden zum Beispiel über die Normänderungen aufgeklärt und in die Lage versetzt werden, die Eignung ihrer Schnittschutzhandschuhe richtig zu bewerten. Die verstärkte Fokussierung auf C/A3-Schnittschutzprodukte entstand durch die gestiegene Kundennachfrage nach vielseitigeren Handschutzlösungen, die ihre Sicherheits- und Komfortanforderungen zu einem attraktiven Preis erfüllen.

VERBESSERTER SCHUTZ VON B/A2 AUF C/A3

 

Das Forschungs- und Entwicklungsteam von SHOWA nutzte diese Gelegenheit, um die Zusammensetzung und Materialien unserer beliebtesten Handschuhe zu untersuchen. Ziel war es, eine neue Produktreihe zu entwickeln, die komfortabel ist und eine gute mechanische Risikoabwehr bietet, ohne die Kosten zu sehr zu belasten. Hierzu entwickelte SHOWA ein widerstandfähiges Polyester-Multifilament, welches eng um eine schnittfeste Faser gewickelt wird. Zudem werden diese durch ein weiches und widerstandsfähiges Hochleistungs-Polyethylen (HPPE) verstärkt. Dieses führt zu der Erhöhung des Schnittschutzes von B /A2 auf C/A3 ohne das SHOWA-Kunden auf das Höchstmaß an Qualität und Komfort verzichten müssen. Damit war die neue DURACoil-Produktreihe geboren.

KOMBINIEREN UND MEISTERN MIT DER NEUEN DURACOIL HANDSCHUHSERIE

 

Die DURACoil-Schutzhandschuh-Produktreihe ist eine vollständige 1-Stop-Shop-Lösung, die für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen geeignet ist. Jeder der sieben Handschuhe verfügt über eine unterschiedliche Beschichtungen, die jeweils von unseren leistungsfähigsten Handschuhen bekannt ist:

 

SHOWA 546 und 546W: Die Polyurethanschaumbeschichtung dieser beiden Schutzhandschuhe bietet hervorragende Atmungsaktivität und Greifeigenschaften für die Finger in trockenen Umgebungen wie Lager- und Bauwesen, Maschinenbau und Automobilreparatur. Die helle Farbe des 546W hilft auch, Verschmutzungen und Verunreinigungen in sensiblen Umgebungen, wie Luftfahrt und Elektrohaushaltsgeräte-Herstellung, zu identifizieren.

 

SHOWA 346: Die für den 346 verwendete Naturlatex-Beschichtung ist wasserdicht und bietet gute Beständigkeit gegen Flüssigkeit sowie Abrieb- und Reißfestigkeit. Er ist ideal für die Handhabung kleiner Teile und Montagearbeiten in trockenen und feuchten Umgebungen wie in Landwirtschaftslagern und im Bauwesen.

 

SHOWA 386: Ein geprägtes Finish dieser mikroporösen Nitrilbeschichtung sorgt für hervorragende Griffsicherheit in trockenen, fettigen und leichtöligen Umgebungen, wie etwa bei der Handhabung von Kartons und Kisten, Autoreparatur, dem Rollladenbau und der Montage kleiner öliger Teile in Maschinen.

 

SHOWA 576 und 577: Das vertraute Twinset aus Nitrilschaum mit ¾- und vollständiger Nitril-Tauchbeschichtung bietet hervorragende Abrieb- und Feuchtigkeitsbeständigkeit sowie Rutschfestigkeit. Der perfekte Begleiter für die Produktion, das Zementieren und die Handhabung schwerer Geräte. Der 577 ist besonders nützlich für Klempnerarbeiten und Anwendungsbereiche, in denen die gesamte Hand nass oder ölig werden kann.

 

SHOWA 546X: Diese unbeschichtete Version bietet große Bewegungsfreiheit und ist auch perfekt für kontaminationsempfindliche Anwendungsbereiche in Reinräumen und Laboratorien geeignet.

 

Mit diesen sieben Mehrzweck-Schnittschutzhandschuhen vervollständigt die neue vielseitige DURACoil-Produktreihe den Schutzhandschuh-Bestand unserer Kunden – für optimierte Produktivität bei reduzierte Kosten.

DAS BESTE AUS BEIDEN WELTEN

 

Alle Modelle dieser Produktreihe haben dasselbe Trägergewebe, das nach unserer neuesten technischen Innovation „DURACoil“ benannt ist. Dieser Name vereint 2 Worte: DURABLE – also „dauerhaft“ oder „haltbar“, weil die Schutzhandschuhe für maximalen Tragezeit und optimalen Komfort konzipiert sind, sodass sie auch über längere Zeiträume bei einer Vielzahl von Anwendungen mit mittlerem bis niedrigem Risiko getragen werden können. COIL – also „Wicklung“. Damit wird die Ummantelungstechnik beschrieben, bei der Fasern um die innenliegenden Faser herumgewickelt werden und um dadurch die Reiß- und Abriebfestigkeit erhöhen.

 

Diese Umwicklungstechnik ist sehr wichtig für den Benutzerkomfort. Wenn sie nicht korrekt ausgeführt wird, reizen die Fasern die Haut. Damit wird ein extrem leichtes Garn geschaffen, das – kombiniert mit der renommierten ergonomischen SHOWA-Passform und den erstklassigen Beschichtungen und Finishes für optimale Griffigkeit – neben Komfort und Fingerfertigkeit auch verbesserten Schnittschutz für vielfältige Anwendungsbereiche bietet.

 

Egal ob Arbeiten in trockenen, fettigen, öligen oder feuchten Umgebungen ausgeführt werden müssen, es gibt keine Entschuldigung mehr, keine Schutzhandschuhe zu tragen.

ÜBER SHOWA

 

Das 1954 gegründete Unternehmen SHOWA® ist einer der weltweit führenden Hersteller von Handschuhen für das Gesundheitswesen sowie von Schnittschutz-, Mehrzweck-, Spezial- und chemikalienbeständigen Schutzhandschuhen. SHOWA verfügt über neun über den gesamten Globus strategisch verteilte Produktionsstätten mit mehr als 6000 Mitarbeitern, von denen über 100 in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeiten. Als 100 % integrierter Hersteller kontrolliert SHOWA Entwicklung und Herstellungsprozesse der Schutzhandschuhe vollständig allein und ist permanent innovativ tätig, damit Sie ein Produkt erhalten, das Ihre Erwartungen erfüllt. Diese Autonomie gewährleistet eine hervorragende Produktions- und Servicequalität, um gewöhnlichen Händen außergewöhnliche Fähigkeiten zu verleihen.

Mit dem weiteren Besuch auf der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen die am besten geeigneten Dienste und Angebote zu empfehlen. Für mehr Details, lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.
Klicken Sie hier und stimmen Sie zu