X
Ihre angeforderten Muster
Ihre Auswahl:
logo Showa
Neuigkeiten & Veranstaltungen
Neuigkeiten
Veranstaltungen
 
Neuigkeiten

Kalte Umgebungen: Risiken und Einschränkungen!

01/02/2018
Kalte Umgebungen: Risiken und Einschränkungen!

Schutz der Hände vor extremer Kälte

 

Unter Berücksichtigung der Gefahren und Beschränkungen bei Arbeiten in der Kälte unter (-0°) und über dem Gefrierpunkt (+0°) und unter Einbeziehung ergonomischer und physiologischer Erwägungen wurden die Handschuhe TEMRES 282 und NITRILE FOAM 477 auf den Markt gebracht.

 

Der Ansatz von SHOWA, die verschiedenen Tätigkeitsbereiche und Arbeitsumgebungen nach Berufszweigen zu untersuchen, ermöglicht die Nutzung von Ergebnissen der Forschungs- & Entwicklungsabteilung und die Herstellung technisch fortschrittlicher Handschuhe für optimalen Bedienerschutz während der Arbeit.

Die folgenden Erwägungen und Beschränkungen wurden berücksichtigt:

  • Schutz des Körpers vor Wärmeverlust bei Kälte
  • Aufrechterhaltung des Temperaturniveaus des Handrückens in Verbindung mit der Geschmeidigkeit des verwendeten Polymers zur Kompensation der verringerten Kontraktionsfähigkeit der Handmuskulatur in kalten Umgebungen
  • Wasserdichtigkeit zum Ausgleich erschwerender Umstände durch Wasser und Luftfeuchtigkeit
  • Vorwegnehmende Berücksichtigung der erschwerenden Wirkung des Windchill-Effekts, da abhängig von der Windgeschwindigkeit der Körper noch niedrigeren Temperaturen ausgesetzt wird, als durch Umgebungsbedingungen angezeigt.
  • Gefahr von Erfrierungen
  • Unangenehmes Gefühl, mangelnder Komfort und Folgen der Verdunstung von Schweiß im Bereich der Hände

Diese Faktoren wurden insbesondere für Berufsgruppen bei Unternehmen berücksichtigt, deren Tätigkeit eine Kühlkette beinhaltet (Kühltransporte und Kühllogisitk, große Lebensmittelketten, Kantinen), aber auch für Berufsgruppen in den Branchen Bauwirtschaft oder Hausmüllabfuhr bzw. Recycling.

Selbstverständlich können diese Handschuhe auch von allen Berufsgruppen verwendet werden, die zeitweise unter winterlichen Bedingungen im Freien arbeiten!

 

Mit dem weiteren Besuch auf der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen die am besten geeigneten Dienste und Angebote zu empfehlen. Für mehr Details, lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.
Klicken Sie hier und stimmen Sie zu