X
Ihre angeforderten Muster
Ihre Auswahl:
logo Showa
Neuigkeiten & Veranstaltungen
Neuigkeiten
Veranstaltungen
 
Neuigkeiten

JETZT ODER NIE: BEENDEN SIE DIE VERWIRRUNG UM EN 388:2016

01/11/2018
JETZT ODER NIE: BEENDEN SIE DIE VERWIRRUNG UM EN 388:2016

 

Im November 2016 wurden die Normen für Testverfahren für Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken aktualisiert, da am Markt der dringende Bedarf nach einer Verbesserung der Bewertung von persönlicher Schutzausrüstung bestand. Seitdem kam eine Fülle von Informationen in Umlauf, lange technische Blogs und Whitepapers, die oft mühsam zu lesen sind. Nach Ablauf des offiziellen Übergangszeitraums von zwei Jahren sieht SHOWA weiterhin eine entscheidende Wissenslücke hinsichtlich der neuen Schnittschutzstufen für Schutzhandschuhe. Aus diesem Grund startet das Unternehmen eine globale Kampagne, um Sicherheitsexperten und Handschuhträger bei der richtigen Wahl ihres Handschutzes zu unterstützen.

A - F OR F - A? EDUCATION IS KEY A - F ODER F - A? SCHULUNG IST DER SCHLÜSSEL

Zum April 2018 wurde die alte PSA-Richtlinie durch eine rechtsverbindliche Verordnung ersetzt. PSA kann noch bis April 2019 unter der alten Richtlinie zertifiziert werden, sodass Hersteller, wie auch SHOWA, mit der Neuzertifizierung ihrer Produkte beschäftigt waren. Für mechanische Risiken bedeutete dies eine Aktualisierung der Testverfahren und der Berichterstellung, um die neuen Kennzeichnungen ISO 13997 A – F einzubeziehen.

 

„Nach all dieser Zeit wird unser Team immer noch häufig von Endbenutzern und Sicherheitsbeauftragten gefragt: Welche Schnittschutzstufe ist höher, „A“ oder „F“?

 

Diese Verwirrung ist auf das Fehlen von Einheitlichkeit zu anderen alphabetisch gestuften Normen zurückzuführen. Bei den Stufen für den Energieverbrauch zum Beispiel bedeutet „A“ höchste Effizienz, während „F“ für niedrige Effizient steht“, erläutert Sales Director EMEA, Tony Lynch.

 

Er fährt fort: „Als Hersteller von Handschutzausrüstungen ist es UNSERE Aufgabe, Sicherheitsexperten und Benutzer über die Unterschiede aufzuklären. Wir müssen sie dabei unterstützen, fundierte Entscheidungen zum Schutz ihrer Arbeiter vor den mit jedem Anwendungstyp verbundenen Risiken zu treffen. Indem wir die Masse von Informationen in verständliche, knappe und präzise Aussagen fassen, die leicht erreichbar sind, können wir dies unserer Meinung nach erreichen.“

SCHAFFUNG EINES VERSTÄNDLICHEN ZUSAMMENHANGS ZWISCHEN SCHNITTSCHUTZSTUFE UND ANWENDUNG
SCHAFFUNG EINES VERSTÄNDLICHEN ZUSAMMENHANGS ZWISCHEN SCHNITTSCHUTZSTUFE UND ANWENDUNG
EINE MODERNE, ZUKUNFTSWEISENDE STRATEGIE FÜR KUNDEN

Wegen der Fülle von verfügbaren Informationen stützt sich SHOWA nicht auf ein typisches Whitepaper oder einen Blogeintrag, sondern verfolgt stattdessen einen kreativen Ansatz: Die Bereitstellung eines Schnittschutz-Leitfadens in Form eines Posters, das die Sicherheitsbeauftragten für ihre Arbeiter aufhängen können und somit die wichtigen Informationen allen zugänglich machen. Dieser Leitfaden hilft den Lesern, die Änderungen der Normen zu verstehen und die richtigen Entscheidungen für ihren spezifischen Schnittschutzbedarf zu treffen. Die Testverfahren werden erläutert und sie erfahren, wie man die auf den Handschuhen angegebenen Ergebnisse interpretiert und welche Schnittschutzstufe sie für die jeweilige Aufgabe benötigen.

 

Während die Aktualisierung der Norm darauf abzielt, ein verlässlicheres Bild von Schutz zu bieten, ist sie mit Kosten für die Hersteller von Schutzausrüstung verbunden, deren Produkte heruntergestuft wurden, wie zum Beispiel Handschuhe der Schnittschutzstufe C, die jetzt nur noch Schnittschutzstufe B entsprechen. In weiser Voraussicht hat SHOWA bereits seine globale Handschuh-Angebotsstrategie überarbeitet, um sicherzustellen, dass sich alle Benutzer auf SHOWA Qualitätshandschuhe verlassen können, egal für welche Anwendung sie eingesetzt werden.

 

Beenden Sie die Verwirrung, indem Sie den neuen SHOWA Schnittschutz-Leitfaden auf der Website (cutprotection.SHOWAgroup.eu/de) herunterladen oder sich an einen der SHOWA-Vertriebsvertreter wenden.

Mit dem weiteren Besuch auf der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen die am besten geeigneten Dienste und Angebote zu empfehlen. Für mehr Details, lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.
Klicken Sie hier und stimmen Sie zu